Direktverdampfung


Das Inverter-Verflüssiger-System

Inverter-Verflüssiger-Systeme eignen sich für einen Fremdverdampfer wie man ihn in Raumlufttechnischen Anlagen (Lüftungsanlagen) findet,
im Leistungsbereich von 6,4–30,8 kW. Es gibt diese kompakten, effizienten und sehr leisen Einheiten in verschiedenen Baugrößen.
Sie decken den Einsatzbereich von -5°C bis +46°C Umgebungstemperatur ab.
Die Anbindung an eine Gebäudeleitechnik ist leicht gemacht und mit konventionellen Steuerungen kompatibel. Komfortable und Punktgenaue Regelung der Zulufttemperatur über 0-10V Signal.

Hier erfahren Sie mehr!